Donnerstag, 9. Oktober 2014

Hallo,
da bin ich wieder, gesund und munter. Mein Auto ist Totalschaden, aber ich bekomme noch ziemlich viel Geld für ihn. Nur jetzt muss ich mich schnellstens nach einem neuen Wagen umschauen. Ach was nervt das.
Ich habe dir von meinem Workshop am Sonntag erzählt, leider wurden einige Frauen krank, wir waren dann nur zu viert. Es war aber trotzdem sehr gemütlich und kreativ. Nun hier einige Bilder der Werke.







Wie du siehst war es schon sehr weihnachtlich. Das kleine Heftchen ist mit 4 kleinen Einsteckfächern, für jeden Sonntag eines. Man kann es anstelle eines Adventskalenders nutzen und zum Beispiel Gutscheine verschenken.

 Es gab auch eine kleine Pause mit Kaffe und Tee, dazu Apfelmuffins.

 Heute war ich fleißig am Nähen, ich habe unsere Stuhlkissen neu bezogen, sie sind jetzt grau mit kleinen Sternen und auf der anderen Seite grau gestreift. (Die besagte Tasche ist noch nicht fertig, aber vielleicht am Wochenende).
Nun ist schon fast Freitag und Zeit für den Freitags-Füller. Leider habe ich ihn letzten Freitag verpasst, das ist mir glaube ich noch nie passiert.
Morgen habe ich aufräumen und aussortieren geplant.
Schönen restlichen Abend noch, bis morgen.
Liebe Grüße
Gitta


Hello,
I'm back and I feel fine. I had a car accident on Monday, a  women went wrong into the street, and the she mixed up gas and brake and hit me in the front of my car. The car is fully damaged, I get money back from the insurance off the other women, and now I have to go out and buy another car, what a hassle.
On sunday I had a workshop, but some women could not come, they were sick. We were only 4 women, but it was fun and creative. You see it's getting closer to christmas. The one littler booklet, is for the advent. Every sunday have a little pocket to give something away.
On the bottom you see our new cushions for the chairs in the dining room, I bought material last Friday on the market and sewed today new covers for the old cushions. They are grey with little stars on one side and just stripes on the other side.
That's all for now.
Love
Gitta

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen