Freitag, 2. August 2019




Moin liebe Leser.
herzlich Willkommen bei unserem Bloghop im Monat August, das Thema lautet diesmal ganz einfach "Sommer". Ich habe mal wieder eins der kleinen Holzhäuser die mein Mann zugesägt hat dekoriert.



Nun bin ich gespannt was die anderen Mädels gebastelt haben. Guckt doch mal bei Marga vorbei.

Nun wünsche ich euch viel Spaß bei den anderen Mädels. 

Ich habe den Herbst/Winter Katalog bestellt, falls ihr auch einen haben möchtet, meldet euch gerne bei mir.

Bis nächste Woche, ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Gitta, 



Hier nun alle Mädels die mitmachen:

Gitta (das bin ich), MargaMelanieNina K.AnjaDanielaFranka


Mittwoch, 31. Juli 2019

Danke Karte

(Werbung)

Moin liebe Leser,
heute zeige ich euch eine Danke Karte. Als wir in München bei Nina waren (siehe den Blog Beitrag vom 13. Mai) habe ich mir 2 Bücher geliehen. Da Nina erst im September Franka (scrapgöre) besucht und dann auch fliegt (2 Bücher wiegen viel wenn man shoppen will) habe ich ihr die Bücher per Post zugeschickt und diese Karte beigelegt. 

Nun guckt am Freitag wieder vorbei, dann nehme ich wieder an unserem Team BlogHop mit dem Thema Sommer teil.

Bis Freitag
Gitta

Montag, 29. Juli 2019

31.te Woche

(Werbung)

Moin liebe Leser, 
ich lebe noch, wir waren ein paar Tage in Holland. Es war wunderschön, leider bin ich mit Husten und Halsschmerzen zurück gekommen und war letzte Woche krank und es ist noch immer nicht weg. Ich werde mir heute mal einen Termin beim Arzt besorgen.
Nun zeige ich euch einige Bilder von unserem tollen Trip.


 Unser erster Stopp war in Haarlem, eine wunderschöne Stadt, mit vielen kleinen Häuser und überall tolle Bepflanzungen vor den Häusern. Danach ging es weiter Richtung Den Haag, wir habe uns einige Zeit am Strand in Scheveningen aufgehalten. Es waren ein paar tolle Stunden am Strand.



 Danach ging es weiter nach Rotterdam wo wir drei Übernachtungen gebucht hatten. Rotterdam ist eine fantastische Stadt, super moderne Häuser und wie überall in Holland sehr nette Menschen. Ein junges Publikum.









Unser Hotel hatte eine super Lage, direkt neben den Wohnungen den "Cubes" und bei der super tollen Markthallen. Eine Hafenrundfahrt und mit einer kleinen Bahn (Hopp On Hopp Off) haben wir gemacht und dabei einiges der Stadt kennengelernt.

Nächsten Tag sind wir dann nach Belgien rüber gefahren und haben den Tag in Antwerpen verbracht. Erst waren wir bei AVA einkaufen (es gibt dort Verpackungen, Deko, basteln..) und dann ging es in die Altstadt, was für ein Kulturschock zu Rotterdam, hier hat der Krieg nichts zerstört, super viele alte Gebäude und viele Touristen. Auch Antwerpen ist eine Reise wert, es ist wunderschön dort.






 Einen kleine Bastelladen habe ich dort auch gefunden. Natürlich haben wir nachmittags eine belgische Waffel gegessen. Sehr lecker und gar nicht so süß wie erwartet. Es ging dann wieder zurück nach Rotterdam zu einer weiteren Übernachtung dort. Nächsten morgen nach einem leckeren Frühstück sind wir dann noch shoppen im Laden KWANTUM und bei Action gewesen, dann weiter zu dem  Bastelladen Kimya Verpakkingen in Arkel. Ich hatte diesen Laden in Dortmund auf der Messer kennengelernt. Es war der Hammer, die Mitarbeiter waren super nett und Hilfsbereit. Der Laden ist so groß, ich hätte locker einen Tag dort verbringen können. Mein Mann ist nach einer Stunden zurück ins Auto und hat sich schlafen gelegt :-).





Von hier ging es dann weiter zum shoppen ins Outlet nach Roermond, dort hat mein Mann dann zugeschlagen. 
Einen Tag vor unserer Reise nach Roermond haben wir erfahren, dass der Stiefbruder von meinem Mann aus Vancouver mit seiner Frau zu einer Hochzeit in Venlo eingeladen sind. Also haben wir unser Hotel in Zwolle abbestellt und eine Nacht in Venlo gebucht und uns dort mit den Beiden getroffen, das war echt witzig.

Nächsten morgen ging es dann weiter nach Zwolle. Auch Zwolle ist eine wundervolle Stadt, sehr alte Häuser, nette Leute süße kleine Läden und Café's. Mein Mann hat einen fantastischen Antikladen ausfindig gemacht. Von dort ging es dann leider zurück nach Bremen. Es war mal wieder fantastisch in Holland, wir lieben Land und Leute und werden sicherlich bald wieder hinfahren.

Nun wünsche ich euch einen schönen Wochenanfang.
Bis bald
Gitta

Freitag, 12. Juli 2019

29.te Woche


Moin liebe Leser,

(Werbung)
heute zeige ich euch diverse Karten. Meine Mutter hatte mich gebeten für eine Nachbarin eine Karte zum 70-zigsten Geburtstag zu basteln, es sollte Geld verschenkt werden.



Ich habe diverse fremde Stempel verwendet, das kleine Walross stammt von Stampin' Up, ich liebe dieses Stempelset.

Dann haben meine Kollegen mich gebeten für unseren erkrankten Kollegen eine Karte zu basteln. Ich habe eine größere "Klappkarte" gebastelt.







Und nun noch eine kleines Gutscheinheft für meinen Mann zum Geburtstag. Er hatte keinen Wunsch und daher dachte ich, ich schenke ihm einfach viele Kleinigkeiten (ein Kinobesuch, ein Saunabesuch, eine Fußmassage.....).
Dazu gab es farblich die passende Karte.





So, nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende. Nächste Woche werde ich versuchen eine Woche offline zu gehen, das heißt auch nichts bei Insta zu posten. Mal sehen ob ich es schaffe :-). Evtl. werde ich dann am Samstag etwas posten.

Bis denne, allen eine schöne Woche.

Gitta


Montag, 8. Juli 2019

28.te  Woche


Moin liebe Leser,
leider habe ich mich letzten Freitag nicht gemeldet. Es hat mich ziemlich erwischt. Erst bin ich gestürzt und hatte ein dickes Knie. Dann bin ich am 29.6. morgens zum ärztlichen Notdienst und von dort ging es in die Notaufnahme. Zum Glück nur ein paar Stunden, da es der 18.te Geburtstag unseres Sohnes war. Und dann hat mich auch noch eine Bronchitis erwischt....
Ich war fleißig und habe ein Fotobuch gebastelt, dass hatte ich euch ja schon gezeigt. Hier nun mit Deko.


Dann habe ich ihm noch ein Kochbuch gebastelt. Freunde, Nachbarn und Verwandte habe ganz verschiedene Rezepte beigesteuert. Das Buch kam gut an. Auf den Zwischenseiten habe ich Kinderbilder geklebt.


Natürlich gab es auch eine Karte und wir habe ihm M&M's mit seinem Namen und Geburtsdatum bestellt (ich habe es zu meinem 50-zigsten auch gemacht).


Und so sah dann sein Geburtstagstisch aus, für unseren großen.


Ich verspreche, ich werde mich Freitag wieder melden. Ab Donnerstag habe ich endlich Urlaub. Wir fahren in diesem Jahr im Sommer nicht weg, aber ich möchte die Zeit zuhause genießen. Unsere größeren Reisen werden erst im Herbst und Weihnachten sein.

Bis Freitag wünsche ich euch eine schöne Woche.
Gitta